Zum Inhalt(Alt + 1) | Zum Hauptmenü (Alt + 2) | Zum Menüpunkt des aktuellen Bereiches (Alt + 3) | Zur Portalnavigation (Alt + 4) | Zur Suche (Alt + 7)

logo_vkw

Ein Unternehmen von illwerke vkw
Energieeffizienz-Netzwerk Vorarlberg

2. Energieeffizienz-Netzwerk Vorarlberg

Die Idee von lokalen, lernenden Energieeffizienz-Netzwerken (LEEN) stammt ursprünglich aus der Schweiz. Dort wurden seit 1987 rund 70 Netzwerke gegründet, in Deutschland sind circa 60 aktiv. Die beteiligten Unternehmen, meist zehn bis 15 Betriebe aus der Region, sparen Energiekosten durch organisatorische und investive Maßnahmen.

Teilnehmende Unternehmen:

  • ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & CO KG
  • Collini GmbH
  • HAWE Hydraulik SE
  • Julius Blum GmbH
  • Kongresskultur Bregenz GmbH
  • PAWAG Verpackungen GmbH
  • Ratt GmbH
  • Rondo Ganahl Aktiengesellschaft
  • Rupp AG
  • Hydro Extrusion Nenzing GmbH
  • Vorarlberg Milch eGen
  • Wolford AG
  • Zumtobel Group AG

2. Energieeffizienznetzwerk

Netzwerkträger: Vorarlberger Kraftwerke AG

Partner: Wirtschaftskammer Vorarlberg und Forschungsstelle für Energiewirtschaft GmbH

Beratende Ingenieure: Christian Meusburger, Thomas Hammerer, Dietmar Amtmann (Kontaktdaten)

Netzwerkteam

Projektzeitraum: Mai 2014 bis März 2018

Zeitplan

Zielvereinbarung des Netzwerks

Die Zielvereinbarung wurde festgelegt:

  • 7% Energieeffizienzsteigerung
  • 6% CO2-Reduktion

Projektstatus

  1. Initialberatungen: Abgeschlossen, Zielvereinbarung durchgeführt
  2. Projekt ist abgeschlossen

Projektergebnis

  1. Steigerung der Energieeffizienz um 8,8%
  2. Reduzierung der CO2-Emissionen um 11,4%

Pressekonferenz zum Abschluß des zweiten Energieeffizienz-Netzwerkes
Strom für 4.500 Haushalte eingespart

Letzter Energieeffizienztisch
14. Energieeffizienztisch Gastgeber VKW

 

Durchgeführte Treffen

Letzte Aktualisierung: 16. März 2018